Wie viele shops braucht eine Exzellenz/HighEnd Marke, damit man von ihrer globalen Präsenz und einem Global Brand sprechen kann?
BriefLetter - Issue 02/2017

Die Diskussion darüber wird heftig und rund um den Globus geführt.
Gleichermaßen von der Luxusindustrie, dem Handel,  den Marktforschungsinstituten und natürlich den Unternehmensberatungen.

Aus unserer Erfahrung sagen wir, dass es hierzu keine generelle Antwort gibt.
Abgesehen davon kommt es grundsätzlich darauf an, die Qualität der Standorte zu überprüfen, neue Standort-Möglichkeiten aufzuspüren und neue Konzepte ins Auge zu fassen, um die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologie zu berücksichtigen.

Neue Konzepte betreffen insbesondere aber auch die Gestaltung der shops, die wir als „living room“ von Marken bezeichnen, in denen diese ihre ganze Persönlichkeit darstellen und ausleben können.

Es sind gerade die shops, die in Zukunft mehr und mehr den Besuchern als show room  dienen werden, in denen man sich informiert, Eindrücke aufnimmt, in denen Bekanntschaften mit den Marken entstehen, Freundschaften mit ihnen geschlossen und Einkäufe, die später über online und Internet erfolgen, vorbereitet werden.
Immer häufiger hat beispielsweise ein Kunde ein Produkt im show room in Paris gesehen, bei einer Zwischenlandung in Frankfurt per Smartphone bestellt, um es am nächsten Tag in Shanghai im Hotel an der Rezeption oder im Appartementhaus beim Doorman abzuholen.
Stationäre Distribution wird mehr und mehr Teil eines globalen Logistiksystems, und je nach dem wie das System ausgelegt ist, braucht eine Marke unterschiedliche Formen ihres living rooms.
Große und kleine, zentrale oder an speziellen Plätzen gelegene, allein stehende  oder in Department Stores eingebundene Standorte. 
Der living room einer Marke muss für aber in jedem Fall deren „ganz eigene Handschrift“ haben.

 

 
SchmidPreissler SchmidPreissler Strategy Consultants


Specialized in consumer goods related industries, trade and investments.

Independent and personal.

Creative and innovative strategies through intellectual approach: For excellent business results.

Brand equity enforcement and performance, corporate and product brand strategies.

Proven Business Tools:

The Waisted Rectangle©,
the new perception of the consumer market for demand and supply

The 7-Elements-Definition©
of a brand

The ”Enlightened” Consumer©
as target community

The BrandEquity + Performance Program©

The Holistic Corporate Communication Concept©

Special consultancy subjects:

Creating strategic alliances
brand diffusion
joint ventures
mergers & acqusitions

The Waisted Rectangle©

more....

Editor: Dipl. Soz. Maximiliana Schürrle

SchmidPreissler International Strategy Consultants GmbH
The Lion's House
Burgstallerstr. 6
D 83703 Gmund am Tegernsee