Archive

Filter 

  • Gehört und gelesen

    BriefLetter - Issue 02/2016
    Vittorio RadiceVice Chairman der La Rinascente Group antwortete auf die Frage nach dem zukünftigen Konzept von Europas größtem Departement Store KADEWE in Berlin:“We are not running a store, we create a community center!” ...
  • Das Geld anderer Leute

    BriefLetter - Issue 02/2016
    Liebe Leserinnen und Leser, die in meinen Augen zunehmend konzeptionslose Vermarktung von Konsumgütern, Mainstream- Produkten und sogenannten Luxusgütern waren für mich in der Vergangenheit eigentlich immer wieder Aufforderung genug, über die inhaltl...
  • Delighting Global Travellers at Home and Away, 26-27 May 2016, Zurich Register for the World´s Largest Event for the Department Stores now!

    BriefLetter - Issue 04/2016
    Leaders of the world´s top department stores, retailers and brands will gather on 26-27 May 2016 in Zurich for the 5th Global Department Store Summit (GDSS). Highly-experienced CEOs and experts from around the world will address the topic“Delighting G...
  • Wer hat eigentlich in Zukunft die besten Geschäftschancen in einer globalen und digitalisierten Welt?

    BriefLetter - Issue 04/2016
    Die „Großen“ natürlich!Mit Sicherheit ist das richtig. aber was heißt denn „Größe“ in Zukunft?Für uns heißt Größe: „Einzigartig und Bester oder Beste zu sein“. Größe drückt sich demnach für uns in der Unverwechselbarkeit von Produ...
  • „Wie erklären Sie Marke, Logo, Claim und Label?“

    BriefLetter - Issue 04/2016
    Eine Frage, die mich immer wieder erreicht und auf die es natürlich Antworten im Umfang ganzer Bibliotheken gibt. Eine Marke ist für mich eine Persönlichkeit, ein Logo ist für mich die Garderobe der Persönlichkeit. Ein Claim ist für mich die Au...
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen…

    BriefLetter - Issue 03/2016
    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Phantasie umfasst die ganze Welt.“ Albert Einstein, theoretischer Physiker (1879-1955) Wie recht Albert Einstein hat! Eine hochaktuelle Aussage in der heutigen Wissensgesellschaft. ...
  • Im Jahr des Affen

    BriefLetter - Issue 03/2016
    Alle Welt macht sich um China Sorgen, oder sollten wir eher sagen: China macht der Welt Sorgen?Wahrscheinlich ist Letzteres der Fall. Und wenn Letzteres der Fall ist, müssen wir uns fragen, warum das so ist.Langsam, so scheint es, begreift die „Westlic...
  • „Es geht auch ohne Marke“

    BriefLetter - Issue 06/2016
    Eine Fachzeitschrift der Modeindustrie hat dies als Ergebnis einer Händlerbefragung veröffentlicht.Es stellt sich allerdings ernsthaft die Frage, ob es sich dabei um ein veritables Ergebnis oder nur um eines der vielen Irrtümer, die der Handel erlebt u...
  • Online goes Offline

    BriefLetter - Issue 06/2016
    BriefLetter veröffentlicht immer wieder Beiträge, die sich mit dem „Thema Online“ beschäftigen. Immer häufiger stellen Online-Händler fest, dass das Online-Geschäft allein nicht erfolgreich sein kann.Wir sind davon überzeugt, dass Online in di...
  • Eine neue Qualität für das Miteinander von Handel und Industrie

    BriefLetter - Issue 06/2016
    So wie wir immer wieder dafür plädieren, dass die Konsumgüterindustrie gut daran tut, ihre Abhängigkeit vom Handel abzubauen und ihre Beziehungen neu zu ordnen, um die Breite und Anzahl der Wege zum Kunden effizienter zu gestalten und die Gestaltungsh...
  • Marken suchen die Gesellschaft mit ihresgleichen!

    BriefLetter - Issue 07/2016
    Wer hätte das gedacht, dass Marken ihre Lebensgestaltung so verändern, sich der Gesellschaft von Marken gegenüber öffnen, sich soziabel zeigen und sich im Kreis Gleichgesinnter  in die Bedarfs-, Gefühls- und Erlebniswelten ihrer Zielgemeinden einbri...
  • Pricing

    BriefLetter - Issue 07/2016
    Kaum ein Thema, das in Unternehmen, im Handel und natürlich beim Verbraucher schneller zu hitzigen Diskussionen führt als die Preisgestaltung für Konsumgüter. Wen wundert es da, dass die Werbung, insbesondere die des Handels, in Form und Inhalt an all...
  • Strategieberater… what else?

    BriefLetter - Issue 07/2016
    Franz Maximilian Schmid-Preissler Es ist eine Debatte über die Frage entstanden, ob Strategieberater in Zukunft noch gebraucht werden. Die Großen der Branche sind seit geraumer Zeit auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern, weil in der Wirtschaft imme...
  • Wie viele „one-brand shops“ braucht eine Marke?

    BriefLetter - Issue 08/2016
    Die richtige Antwort lautet: Mehr als keinen shop, aber keinen zu viel! Die Diskussion ist in vollem Gang. Während eine Reihe von Unternehmen, speziell mit einer HighEnd- und Premium-Positionierung an einer Reduzierung der Markenshops arbeiten, kann man ...
  • Marken werden auch älter!

    BriefLetter - Issue 08/2016
    Kann das denn überhaupt sein? Aber natürlich.Die Marke hat von ihrer Geburt an bis hin zur Persönlichkeitsreife einen langen Weg vor sich. Ihre DNA, der Speicher ihres Erbgutes mit dem vollständigen Bauplan für ihre Konstruktion und ihre Funktion, is...
  • Der Kern einer Unternehmensstrategie muss in einer Marke abgebildet sein, sonst ist eine Marke keine Marke, sondern ein Logo oder ein Label

    BriefLetter - Issue 09/2016
    Beispielhaft dafür sind drei deutsche Automobilmarken.BMW verbindet die Bildmarke BMW mit der Botschaft „ aus Freude am Fahren“, Daimler hat die Überzeugung ihres Firmengründers  „das Beste oder nichts“ als Kern der Marke übernommen und Audi ...
  • Strategien gegen den Trend ...Im Trend liegen..., ... einem Trend folgen...,

    BriefLetter - Issue 09/2016
    Wer aktuelle Beobachtungen beziehungsweise Einzelbeobachtungen zu schnell zu gesicherten zukünftigen Entwicklungen macht und damit zur Grundlage einer Unternehmensstrategie werden lässt, um ein Unternehmen für die Zukunft zu rüsten, um wettbewerbsfäh...
  • Wirtschaft 4.0 kann nur mit Marketing 4.0 ein Erfolg sein...

    BriefLetter - Issue 10/2016
    In dem Artikel Marketing 4.0 – zurück in die Zukunft im BriefLetter-Issue 05/2016 haben wir schon einmal das Thema in Verbindung mit der sich weiter entwickelnden Automatisierung und Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0 aufgegriffen. ...
  • Pricing ist die neue Droge im Konsumgütermarketing

    BriefLetter - Issue 10/2016
    Kaum fassbar, aber Realität: Industrie und Handel zerstören, von wenigen Unternehmen abgesehen, nur um mehr Umsatz zu generieren jede auf Produkt und Service basierende Preiskalkulation. Ja, man hat den Eindruck, Hersteller und Handel vermarkten nur noc...
  • Heimatmärkte sind die Keimzelle des Erfolges

    BriefLetter - Issue 12/2016
    Globales Marketingdenken und –handeln beginnt nicht irgendwo draußen in der weiten Welt, sondern „zuhause“ vor der Haustür der Hersteller. Während man über die Rabattkriege in der Heimat erbost ist und ständig in einer Art Weltuntergangsstimmun...
SchmidPreissler SchmidPreissler Strategy Consultants


Specialized in consumer goods related industries, trade and investments.

Independent and personal.

Creative and innovative strategies through intellectual approach: For excellent business results.

Brand equity enforcement and performance, corporate and product brand strategies.

Proven Business Tools:

The Waisted Rectangle©,
the new perception of the consumer market for demand and supply

The 7-Elements-Definition©
of a brand

The ”Enlightened” Consumer©
as target community

The BrandEquity + Performance Program©

The Holistic Corporate Communication Concept©

Special consultancy subjects:

Creating strategic alliances
brand diffusion
joint ventures
mergers & acqusitions

The Waisted Rectangle©

more....

Editor: Dipl. Soz. Maximiliana Schürrle

SchmidPreissler International Strategy Consultants GmbH
The Lion's House
Burgstallerstr. 6
D 83703 Gmund am Tegernsee